Mora Eldris – das Neckknife von Morakniv

Mora Eldris – das Neckknife für Bushcrafter von Morakniv. Mit dem Neck Knife Eldris bringt der schwedische Hersteller Morakniv ein kleines, feines feststehendes Messer in der Größe eines Taschenmessers auf dem Markt.

In diesem Beitrag wollen wir euch das Messer vorstellen und testen. Das kleinste Messer von Mora ist ein wunderbares Tool das problemlos in die Hosentasche, Rucksack oder als Umhängemesser getragen werden kann.

Das kleine, leichte Morakniv Eldris ist aufgrund seiner Größe immer einfach mitzunehmen – ganz gleich wie groß das Abenteuer ist!

Das optisch sehr gelungene Eldris überzeugt im Einsatz trotz anfänglicher Bedenken auf voller Länge. Ein tolles und praktisches Neck Knife für Outdoor, das in der Verwendbarkeit sehr breit aufgestellt ist.

Zusammen mit den größeren Brüdern, dem bereits in einem anderen Beitrag vorgestellten Mora Garberg und dem Mora Kansbol haben die Schweden unserer Meinung nach, hier drei extrem gute, qualitativ hochwertige und im Einsatz überzeugende Messer im Sortiment.

Morakniv Eldris Neck Knife  – Technische Daten

  • Klingenlänge: 59 mmmora eldris messer neckknife morakniv
  • Grifflänge: 89 mm
  • Gesamtlänge: 143 mm
  • Klingenhöhe: 23 mm
  • Klingenstärke: 2,0 mm
  • Klingenstahl: kaltgewalzter, rostfreier schwedischer Sandvik Spezialstahl 12C27
  • Gewicht Messer: 61 Gramm
  • Gesamtgewicht: 80 Gramm
  • Schliffart: Scandischliff
  • Härte: 57-58 HRC
  • Material Scheide: Kunststoff mit der Möglichkeit einer Befestigung für eine Schnur (Neckknife)
  • Griffmaterial: 2 verschiedene Polymer
  • Farbe: versch. Farben erhältlich
  • Geeignet für: Rechts- und Linkshänder
  • Klingenrücken: scharfkantig –  Feuerstahl tauglich

Mora Eldris – mit oder ohne Neck-Knife-Kit?

Morakniv bietet das Eldris in 2 unterschiedlichen Varianten an:

  1. nur das Eldris mit Scheide
  2. Eldris Neck Knife mit Scheide und Neck-Knife-Kit

In dem Set mit dem Neck Knife Kit ist ein Feuerstahl, ein Sicherungsriemen zum Überstülpen über die Scheide und eine Paracordschnur enthalten. Für welche Variante Sie sich entscheiden hängt von Ihren Bedürfnissen ab, nur einige Tipps möchten wir Ihnen mit auf den Weg geben:

  • Das Messer sitzt auch ohne Sicherungsriemen sehr fest in der Scheide und übersteht jeden Rütteltest ohne Probleme.
  • Wer keinen Feuerstahl und keine Paracord-Schnur besitzt, für den empfehlen wir auf jeden Fall das Set

Die Klinge des Mora Eldris

Das Morakniv Eldris besitzt den für Outdoormesser bewährten kaltgewalzten 12C27 Sandvik-Spezialstahl. Dieser Stahl ist rostfrei und besitzt eine Härte von 57-58 HRC und ist relativ einfach nachzuschärfen, auch aufgrund des angebrachten Scandi-Schliffs.

mora eldris klinge vergleich
Vergleich Mora Eldris – Victorinox Huntsman

Mit einer Klingenlänge von 59 mm und einer Dicke von 2 mm sind schätzungsweise 90 % aller Outdoortätigkeiten zu bewerkstelligen. Batoing und Hacken von größeren Holzstücken sind jedoch eine Nummer zu groß für dieses Messer. Die anfängliche Skepsis bei uns hat sich im Alltag relativ schnell gelegt und am Schluss sind wir begeistert vom Handling und der tollen Verwendbarkeit des Mora Eldris.

Das Eldris Neck Knife verfügt wie alle Messer aus der schwedischen Schmiede eine aggressive Schärfe, welche perfekt ist für kleinere und feine Schnitzereien. Dies wird auch unterstützt durch die im vorderen Bereich ausgedünnten Masse der Klinge Der Messerrücken besitzt eine scharfe 90 Grad Kante die zusammen mit einem Feuerstahl die Funken spritzen lässt.

Mora Eldris – Der Griff

Der rutsch-hemmende ca. 9 cm lange Griff des Morakniv Eldris besteht aus 2 verschiedenen Polymer Kunststoffarten, ist Mora typisch symetrisch aufgebaut und liegt hervorragend in der Hand. Anders als bei vielen Neck Knives hat man beim Eldris was in der Hand und auch mit nassen oder schmutzigen Händen ist ein sicheres und ermüdungssicheres Arbeiten möglich.

Am Griffende befindet sich eine Öffnung zum Anbringen eines Lanyards bzw. Sicherungsschnur. In der Griffmitte des Griffs befindet sich beidseitig auch eine kleine rautenförmige Vertiefung, in die das Messer bein Einstecken in die Scheide einrastet.

Für ein Neck Knife trägt das Messer zwar ein wenig auf und ein verstecktes Tragen unter T-Shirt und Hemd ist daher nicht möglich.

Die Scheide des Morakniv Eldris

Die Steckscheide des Mora Eldris besteht aus Polymer und nimmt das Messer für den Transport sicher auf. Am Boden der Scheide befinden sich zwei Löcher wo erstens Wasser abfließen kann und zweitens zur Verwendung des Eldris als Neckknife das Paracord durchgefädelt wird.

Im Set ist ein Sicherungsriemen enthalten der über die Scheide gezogen wird und einrastet. Mittels der Schlaufe und des Druckknofes wird das Neck Knife 100 %-ig gegen einen Verlust des Messers gesichert.

Fazit Mora Eldris

Das Mora Eldris wird nicht nur viele Bushcrafter begeistern, sondern es eignet sich auch perfekt fürs Wandern, Outdoor, Trekking, Survival, Camping etc. Mora hat mit dem Eldris einen Volltreffer gelandet – ein Neck Knife das es in sich hat und immer und überall bequem und legal getragen werden kann.

garberg eldris morakniv mora schwedenmesser
Vergleich Mora Eldris – Garberg

Das Eldris vereint die Vorteile einer fixen Klinge mit der Größe eines Taschenmessers und wenn auch dieses Bushcraft Messer mit seiner kurzen Klingenlänge irgendwann an seine Grenzen stößt, lassen sich doch damit sehr viele Aufgaben meistern.

Ob nun als Set mit Feuerstahl, Sicherungsriemen und Paracord oder nur das Messer allein das Eldris ist ein tolles Tool für alle die gerne in der Natur unterwegs sind und einen kleinen Begleiter dabei haben möchten der einen nicht in Stich lässt.

Wir können das Mora Eldris Neck Knife mit gutem Gewissen weiterempfehlen und wer einen größeren Begleiter dabei haben möchte sollte sich unbedingt auch das Morakinv Garberg mit Full Tang Bauweise und genialer Scheide ansehen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*